Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Rasen - Rollrasen auslegen / pflanzen

Rollrasen auslegen / pflanzen





Der Rollrasen ist die wohl schnellste Möglichkeit, um sich an seinem eigenen Rasen erfreuen zu können. Im Gegensatz zur klassischen Aussaat des Rasens ist beim Auslegen des Rollrasens auch keine allzu große Vorarbeit zu leisten, weil bei dieser Rasenart keine großen Ansprüche an die Bodenbeschaffenheit gestellt werden.

Im ersten Schritt wird zunächst mittels einer Harke das unter der Erde liegende Unkraut aufgespürt und entfernt. Während man bei der klassischen Aussaat nach dieser Unkrautentfernung noch einige Wochen wartet, um das mögliche nachwachsende Unkraut sichtbar zu machen, ist dies beim Rollrasen nicht erforderlich, weil diese Rasenart das Unkraut am Keimen hindert.

Beim Auslegen des Rollrasens sollten Sie zunächst darauf achten, dass Sie mit der geraden Kante beginnen. Bevor sie die nächste Bahn des Rollrasens auslegen, sollten Sie zunächst auf dem ersten Rasenstreifen ein langes Brett legen, auf das Sie sich beim Auslegen der zweiten Rollrasenbahn stellen. Dies sorgt für eine bessere Gewichtverteilung und schont dadurch den Rasen. Achten Sie drauf, dass die zweite Reihe etwas versetzt ausgelegt wird

Damit der Rasen sich mit der Erde verbindet, sollten Sie die ausgelegte Rasenbahn leicht andrücken. Sehr gut eignet sich dafür beispielsweise die flache Seite einer Harke.

Um die einzelnen Bahnen besser miteinander zu verbinden, sollten Sie sandige Erde zwischen die Ansatzstellen bürsten.

Wenn der gesamte Rollrasen ausgelegt wurde, und Sie bestimmte Kanten abrunden möchten, sollten Sie diese zunächst in der von Ihnen gewünschten Form mit einer Schnur markieren. Anschließend können Sie dann – am besten mit einem Kantenstecher – senkrecht den überschüssigen Rasen entfernen.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Rasen aussäen
Rasenpflege / Rasen pflegen
Rasenarten / Rasentypen



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap