Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Einrichtung Dekoration - Blumenvasen

Blumenvasen





Blumenvasen sind etwas Wunderschönes und davon kann man nicht genug haben.
Mit passenden Blumen bestückt setzen sie farbliche Akzente in Haus und Garten.

Formen, Farben und mehr

Nun, die Palette ist einfach riesengroß. Selbstverständlich können hier nicht alle Formen beschrieben werden, sondern es sollen ein paar Unterscheidungsmerkmale genannt werden. Zunächst spielt die Größe eine Rolle. Es gibt ganz kleine Väschen von nur wenigen Zentimetern Größe bis hin zu Bodenvasen von circa einem Meter Höhe. Was das Material betrifft, gibt es ebenfalls ein sehr großes Angebot. Sehr beliebt sind Blumenvasen aus Glas, Porzellan, Keramik oder auch aus Bleikristall oder Kupfer oder aus Edelmetall.

Formen und Farben bieten ein noch größeres Spektrum. Besonders hervor zu heben ist die beliebte Kugelform. Auch konische oder quadratische Formen sind schön. Der klassische Henkelkrug ist ebenso ein Liebhaberstück. Die Farbe der Blumenvase wird sehr oft dezent gewählt. Das Hauptaugenmerk soll sich auf den Blumenstrauß richten und nicht auf die Vase. Weiß ist eine beliebte Farbe für das ganze Jahr.

Viele Blumenfreunde begeistern sich für grüne Vasen in allen Schattierungen. Andere lieben eine Pastellfarbe, die sich in den Blüten des Straußes spiegelt. Schön ist es auch mehrere gleiche oder farblich aufeinander abgestimmte Vasen auf zu stellen.

Welche Blume in welche Vase?

Manchmal hat man einen wunderschönen Blumenstrauß so zum Beispiel am Geburtstag und einfach keine passende Vase. Oft hat man einige Blumenvasen und auch ganz unterschiedliche im Schrank stehen. Trotzdem gibt es immer wieder den einen oder anderen Strauß, der einem in keiner vorhandenen Vasen gefällt. Vielleicht geht es Ihnen auch so?

Verschenkt jemand einen Strauß, ist er in der Regel schön gebunden. Die kugelige Form unterstreicht das Gebinde. Eine edle Glasvase strahlt eine klassische Schönheit aus. Der Strauß wirkt in seiner vollkommenen Schönheit. So empfehlt es sich mehrere Vasen in verschiedenen Größen zu besitzen. Eine einzelne Rose braucht allerdings eine ganz andere Vase. Sie sollte vor allen Dingen hoch und schmal sein.

Das bietet sich auch an bei anderen einzelnen Blüten an. Ein Feldblumenstrauß passt wunderbar in etwas Rustikales. Eine abgebrochene Blüte passt immer noch in eine kleine Vase. Ein kleines Väschen hat überall Platz. Kleinere Vasen eigenen sich auch wunderbar zur Tischdeko. Hierbei sollte darauf geachtet werden, dass die Blumen unterhalb der Augenhöhe sind und die Blumenvase zum Geschirr passt.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Grablicht
Gewürzregale
Weidenkörbe
Lametta



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap