Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Gartengeräte - Gartengeräte gebraucht kaufen

Gartengeräte gebraucht kaufen





Jeder Grundstücks- oder Gartenbesitzer benötigt für seine Arbeiten auf dem Gelände die unterschiedlichsten Gartengeräte. Dabei kann es sich um einfache Geräte wie Spaten, Grubber, Rechen, Harke und Pflanzholz handeln. Natürlich gibt auch noch spezifischere Geräte wie Heckenschere und Astschere.

Für die Pflege von Rasenflächen benötigt der Gartenfreund unter anderem einen elektrischen oder Benzinrasenmäher, einen Vertikutierer, einen Rasenkantenschneider und gegebenenfalls noch einen Häcksler. Alle diese Geräte gibt es in den unterschiedlichsten Preisklassen und viele können sich einen Neukauf dieser Geräte nicht leisten.

Wer sich zum ersten Mal an einer Gartennutzung versucht, der merkt schnell, dass es sehr teuer werden kann, wenn man sich mit völlig neuen Gartengeräten ausstatten möchte. Günstig ist es, wenn man gerade im Herbst in der Presse verfolgt, wer seinen Garten abgibt. Hier sollte man sich mit dem ehemaligen Gartennutzer in Verbindung setzen. Teilweise werden solche Gärten ohne Gerätschaften abgegeben. Der Gartennutzer ist froh, wenn er einen Abnehmer für seine gebrauchten Gartengeräte findet und eventuell dazu noch einen geringen Geldbetrag erhält. Gebrauchte Gartengeräte müssen nicht unbedingt schlecht sein.

Die meisten Gartenfreunde pflegen ihre Gartenutensilien sehr gut.

Gerade in Gartenvereinen nimmt man darauf Rücksicht und hat sich etwas einfallen lassen. Für Gartenfreunde aus den eigenen Reihen werden verschiedene Gerätschaften aus dem Gemeinschaftsvermögen angeschafft. Die Gartenfreunde haben die Möglichkeit, sich diese Geräte gegen einen geringen Obolus auszuleihen.

Natürlich kann man sich vorstellen, dass es da gerade im zeitigen Frühjahr zu einem Andrang kommen kann, weil jeder die Geräte zuerst ausleihen möchte. Mit etwas Einfühlungsvermögen und Rücksichtnahme ist das aber wohl in die Reihe zu bekommen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass man sich Gartengeräte im Baumarkt oder Gartenfachmarkt ausleiht. Hier muss man allerdings eine höhere Gebühr entrichten und hat noch den Transportweg vor sich.

Eine echte Alternative gibt es allerdings zu den im Handel angebotenen Geräten. Der Gartenfreund greift einfach auf gebrauchte und sehr gut erhaltene Geräte zurück. Wenn man Glück hat, handeln kann und auch gewisse Abstriche an den Geräte macht, der kann bei gebrauchten Gartengeräten richtige Schnäppchen ergattern. Bei gebrauchten Gartengeräten kann es zu Preisnachlässen bis zu 50 % und höher kommen. Und wenn man ehrlich ist, sieht man es dem Gartengerät nach dem ersten Gebrauch nicht mehr an, ob es nun wirklich neu war oder ob es schon einen Vorbesitzer hatte.

Gebrauchte Gartengeräte werden teilweise in Gartenabteilungen von Baumärkten oder Gartencentern angekauft. Hier kann man schon mal sein Glück versuchen. Eine günstigere Variante besteht darin, sich über das Internet zu informieren. Hier gibt es für wenig Geld eine reiche Auswahl an gebrauchten Gartengeräten. Der Vorteil besteht hier teilweise darin, dass man Anbieter suchen kann, die aus der näheren Umgebung stammen. Schließlich möchte man nicht die Katze im Sack kaufen und kann sich die Geräte vor Ort anschauen und ausprobieren. Außerdem erspart man dem Anbieter das lästige Einpacken, das Verschicken und zusätzlich das Porto.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Rasenmäher gebraucht kaufen
Düngerstreuer
Rasenwalze
Wintergarten gebraucht kaufen



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap