Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Gartenmöbel - Gartenmöbel aus Aluminium / Metall

Gartenmöbel aus Aluminium / Metall





Ein laues Lüftchen auf der Terrasse – Zeit zum Entspannen. Mit Gartenmöbeln aus Aluminium kann man diesen Genuss dank ihrer Oxidschicht, die sie sehr langlebig und korrosionsbeständig macht, lang genießen. Stühle mit oder ohne Armlehnen oder Fußablage, Tische in verschiedenen Größen, Liegen oder einfache Hocker – Gartenfreunden steht eine große Auswahl an Gartenmöbeln zur Verfügung, die kaum Wünsche offen lassen dürfte.

Gartenmöbel aus Aluminium haben eine silbergraue, stumpfe Oberfläche und sind besonders geeignet, wenn die Möbel auch in den Wintermonaten draußen stehen, da diese frostunempfindlich sind. Kombinierbar sind die Möbel mit Kunststoffgewebe, Holz oder Kunststoffgeflechten und bieten daher zahlreiche Designmöglichkeiten.

Gartenmöbel aus Aluminium oder Metall sind UV-beständig und sehr witterungsfest, auch gegenüber Sonneneinwirkungen, da sie wie farbige Kunststoffmöbel nicht ausbleichen. Die Möbel können einfach und schnell zusammenklappbar und können in den Wintermonaten platzsparend aufbewahrt werden. Trotz des verwendeten Metalls sind die Möbel leicht und können gut gehandhabt werden.

Wer ein besonders romantisches Aussehen haben möchte, sollte sich für Gartenmöbel aus Schmiedeeinsen entscheiden, die es in der Standardfarbe grün gibt. Dennoch sind weiter Farbgebungen möglich. Zu den beliebtesten Gartenmöbeln aus Metall gehört die Hollywood Schaukel. Die schwebende Gartenbank bietet ein besonderes Gefühl der Entspannung und des Wohlfühlens.

Für die Reinigung der Gartenmöbel genügen ein einfacher Haushaltsreiniger sowie ein weiches Tuch. Bei starken Verunreinigungen ist ein Geschirrspülmittel oder Seifenlauge sehr effizient. Ist die Oberfläche der Möbel abgestumpft, kann diese mit einer Autopolitur wieder auf Glanz poliert werden. Dies hat auch den Vorteil, dass die Möbel beständiger gegen Ablagerungen werden und das Wasser abperlt. Dennoch ist Vorsicht geboten, denn die Aluminiummöbel verkratzen schnell.

Preislich sind den Gartenmöbeln keine Grenzen gesetzt. Von einfache Ausführungen, bis hinzu Designerstücken, die nach Kundenwünschen angefertigt werden, ist grundsätzlich alles möglich. Der Preis von Aluminiummöbeln unterscheidet sich nach Größe und Breite der Sitz- oder Liegefläche sowie nach der Verarbeitung des Materials. Es sind auch Gartenmöbelsets erhältlich, die im Regelfall aus einem Tisch und Stühlen oder Liegen bestehen.

Wer keinen Fehlkauf riskieren möchte, sollte sich in Fachgeschäften ausgiebig beraten lassen, denn nicht alle Möbel passen zueinander. Vor einer Entscheidung empfiehlt es sich, sich das breite und vielfältige Angebot zu sichten. Es sollte darauf geachtet werden, dass auch ausreichend Platz im Garten bzw. auf der Terrasse vorhanden ist, denn schnell wirkt der vermeintliche Ort der Entspannung zugestellt und erzeugt ein Gefühl der Enge.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Obstpresse / Saftpresse
Schirmständer
Grillrost
Hängesessel



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap