Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Gartenmöbel - Hängematte

Hängematte





Wenn die ersten Sonnenstrahlen am Himmel hervorkommen, beginnt die Gartenzeit und die grüne Oase wird zum gefragten Treffpunkt für Freunde und Familie. Ein eigener Garten bringt immer Arbeit mit sich, umso schöner sind die Ruhestunden inmitten blühender Pflanzen und saftigem grünen Rasen.

Damit Sie Ihre Mußestunden im Garten bequem und komfortabel auskosten können, dürfen natürlich entsprechende Gartenmöbel keinesfalls fehlen. Hier bieten sich rustikale Gartenbänke und Gartenstühle an und das i-Tüpfelchen für höchsten Komfort ist ein lauschiges Plätzchen in der eigenen Hängematte.

Die Ruhestunden in der Hängematte gehören zu den idyllischsten Stunden im Garten und regen zum Träumen und Abschalten an. Im Übrigen ist eine Hängematte auch eine schöne Deko-Idee für den Garten und setzt bunte Farbakzente.

Ist die Hängematte erst einmal befestigt, lädt sie zu entspannenden Pausen zwischen der Gartenarbeit ein und wird zu einem Quell der Erholung. Wer mag, kann natürlich auch den ganzen Tag in der Hängematte schaukeln und auf diese Weise wieder neue Kraft und Energie sammeln.

Über die Tragfähigkeit von qualitativ hochwertigen Hängematten braucht sich der Hängematten-Liebhaber keine Gedanken zu machen. Durch die vielen Haltefäden und die optimale Verknüpfung, hält eine Hängematte schon so einiges an Gewicht aus.

Ein paar kleine Dinge sollten allerdings beachtet werden, damit die Hängematte lange schön bleibt und Freude bereitet. Scharfe Gegenstände sollten der Hängematte fern bleiben, damit die Fäden nicht beschädigt werden. Natürlich spielt die Befestigung der Hängematte auch eine wichtige Rolle, damit die Liegequalität nicht beeinträchtigt wird.

Je flacher Sie Ihre Hängematte spannen, desto stärker wird sie an den Aufhängepunkten ziehen. Deshalb ist es besser, die Hängematte so zu befestigen, dass sie sichelförmig durchhängen kann. Zur Befestigung einer Hängematte eignen sich stabile Bäume, um die die Seile der Hängematte gelegt werden.

Wer keine Bäume zur Verfügung hat, kann die Befestigungen für die Hängematte auch in Betonwänden verankern. Dazu sind im Handel spezielle Bolzen und Dübel erhältlich.

Bevor die Hängematte befestigt wird, ist es ratsam, die Stabilität der Aufhängevorrichtung zu überprüfen, damit es später keine unliebsamen Überraschungen gibt. Sind stabile Bäume oder eine Mauer ausgesucht, wird nun noch das Material für die Befestigung benötigt.

Wer die Hängematte am Mauerwerk befestigt, sollte nur spezielle Hängemattenhaken verwenden, um die Stabilität zu gewährleisten. Dazu werden die Haken in der Mauer befestigt und der Abstand vom Haken zur Schlaufe der Hängematte mit einem stabilen Seil überbrückt. Ideal ist es, wenn der Aufhängeabstand ca. 80-90 % der Gesamtlänge der Hängematte beträgt und die Höhe der Aufhängung zwischen einem und zwei Metern liegt.

Bei Belastung sollte sich der tiefste Punkt der Hängematte etwa 20-30 Zentimeter über dem Boden befinden. Beachten Sie bei der Aufhängung, dass sich die Hängematte nach dem ersten Gebrauch etwas dehnt und dann die Aufhängeseile verkürzt werden müssen.

Die bequemste Art in der Hängematte zu entspannen, ist übrigens diagonal zur Hängemattenachse. Dies entlastet den Rücken und auf diese Weise lässt es sich stundenlang entspannt schaukeln.

Wer bis jetzt auf eine Hängematte verzichtet hat, weil er keine geeignete Befestigungsmöglichkeit gefunden hat, ist die Anschaffung eines Hängematten-Sets zu empfehlen. In diesem Fall wird die Hängematte komplett mit Untergestell geliefert und ist sofort einsatzbereit. Ein weiterer Vorteil des Hängematten-Sets ist der Aufstellplatz. Sie können so immer mit der Sonne wandern und Ihr Hängematten-Set dort platzieren, wo es Ihnen am besten gefällt.

Auch für Balkon oder Terrasse ist diese Anschaffung bestens geeignet.
Suchen Sie aus dem reichen Angebot Ihre Hängematte aus und verbringen Sie träumend die schönen Sommertage.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Blumenkübel
Freiarmschirm
Tischplatten
Klapptisch



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap