Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Gartenmöbel - Hängesessel

Hängesessel





Der Hängesessel ist sowohl für den Innen- als auch für den Außengebrauch ein wirklich praktisches, bequemes und individuelles Sitzmöbel. Allein schon als Blickfang eignet sich der Hängesessel.

Kaum ein Besucher kann dem Versuch wiederstehen, in diesem tollen Sitzmöbel wenigstens einmal kurz Platz zu nehmen. Neben diesem optischen Reiz, den der Hängesessel verbreitet, ist aber auch die Bequemlichkeit des Hängesessels fast schon unübertrefflich. Hier braucht es keine aufwändige Federung, um weiches Sitzen zu ermöglichen. Die Aufhängung unterbindet eben die statischen Probleme, die ein auf dem Boden aufgestelltes Sitzmöbel durch Federung und Polsterung abfangen muss. Selbst ein fester Korbsessel als Hängesessel ermöglicht weich gefedertes Sitzen, weil jede Bewegung durch die Aufhängung abgefangen wird.

Hängesessel sind in zahleichen Ausführungen erhältlich. Vom Weidengeflecht bis hin zu Leinen oder sogar Leder sind alle Qualitäten und Stilrichtungen des Hängesessels für jeden Geschmack im Handel vorhanden. Auch die Form reicht von der reinen Sitzhöhle bis hin zu komfortablen Sitzmöbel mit Fußstützen und Armlehnen. So kann dem rustikalen Geschmack ebenso nachgekommen werden, wie auch der edle Stil des Besitzers unterstrichen werden kann. Zudem kann auch jede gewünschte Verwendung des Hängesessels  berücksichtigt werden.

Die Aufhängung des Hängesessels kann auch auf verschiedene Arten erfolgen. Eine Variante ist, dass der Sessel in ein entsprechendes Hängegestell eingehängt wird, das gleich mit dem Hängesessel im Handel gekauft werden kann. Eine andere Variante ist die Aufhängung des Hängesessels an der Zimmerdecke oder eventuell vorhandenen Terrassenüberdachung.

Mittels Schrauben, Dübel und Seil wird eine Konstruktion befestigt, der Hängesessel dann mit einem großen Karabiner in dieser Aufhängevorrichtung befestigt. Wer im Garten über große und sehr stabile Bäume verfügt, hat gleich noch eine weitere Befestigungsmöglichkeit für seinen Hängesessel. Sie können in einem solchen Fall den Hängesessel an einen stabilen Ast mit einem Seil befestigen und so echtes Urlaubsfeeling mitten im eigenen Garten ermöglichen. Dass der Ast zuvor auf seine Haltbarkeit gründlich geprüft werden sollte, versteht sich fast von selbst.

Der Hängesessel ist sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen sehr beliebt. Gerade Erwachsene schätzen wohl auch dieses Hängematten- und somit Urlaubsgefühl, dass der Hängesessel verbreitet. Die Belastbarkeit der Hängesessel ist übrigens im Regelfall über 100 Kilogramm angelegt, so dass auch kräftigere Zeitgenossen sorglos auf dem Sessel Platz nehmen können.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Gartenmöbel aus Aluminium / Metall
Grillrost
Elektrogrill
Partyzelt / Festzelt / Bierzelt



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap