Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Gartenmöbel - Rustikale Gartenmöbel

Rustikale Gartenmöbel





Mit der anbrechenden Gartensaison beginnt auch der Run aufBaumärkte und Gartencenter aufs Neue. Die Trends für die kommende Saison orientieren sich stark an denen für Inneneinrichtungen, die Grenzen zwischen den Wohnbereichen werden durchlässiger.

Mittlerweile finden sich ganze Wohnlandschaften unter freiem Himmel. Die Farbe Weiß in seinen unterschiedlichen Spielarten ist auch im Garten total angesagt, Akzente werden mit Schwarz gesetzt. Es wird allerdings wieder mehr Wert auf Eleganz und Funktionalität gelegt.

Anhänger knalliger Farben kommen dabei aber nicht zu kurz, denn bunte Accessoires wie Kissen oder die verschiedenen Dekoelemente können nach Belieben mit den Gartenmöbeln kombiniert werden. Dennoch unterscheiden sich diese Einrichtungsgegenstände von denen im Haus, weil sie wesentlich extremeren Bedingungen genügen müssen.

Die rustikalen Gartenmöbel sollen Hitzeentwicklung und intensiver Sonneneinstrahlung ebenso standhalten, wie Wassereinwirkung. Deshalb sollte beim Kauf der rustikalen Gartenmöbel besonderes Gewicht auf die Auswahl des Materials gelegt werden.

Holz ist mit seinem geringen Pflegeaufwand mit Abstand der haltbarste Ausgangsstoff für die Herstellung rustikaler Gartenmöbel. Damit aber die Freude an den Gartenmöbel lange währt, sollten Verbraucher sich über die Eigenschaften der Holzarten und deren Wetterbeständigkeit informieren.

Metall, wie beispielsweise bei den beliebten schmiedeeisernen Modelle, ist ebenfalls für einen ganzjährigen Einsatz im Freien geeignet, allerdings beginnen diese Ausführungen oftmals zu rosten, vor allem an den Verbindungsstellen.

Anders hingegen Gartenmöbel aus Aluminium, sie sind leicht, ausgesprochen langlebig und vor allem pflegeleicht. Kunststoffe sind zwar relativ preisgünstig, haben aber eine begrenzte Lebensdauer und sehen schnell abgenutzt aus. Außerdem kann die Standsicherheit unter starker Sonneneinstrahlung durchaus einmal leiden.

Zu den Neuheiten im Gartenmöbelbereich zählen Stilmixe aus verschiedenen Materialien, dazu gehören u.a. Metalltische mit Marmorplatte oder Stühle aus Holz und Aluminium. Ganz groß im Kommen sind im Bereich der Gartenmöbel sämtlich High-Tech-Materialien, die haben zwar ihren Preis, aber sind dafür fast unverwüstlich. Sie sind UV-beständig, völlig schmutzunempfindlich und natürlich wasserabweisend.

Schließlich sollten neben modischen Gesichtspunkten und dem Material beim Kauf rustikaler Gartenmöbel Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden, denn Quetschungen durch Klappmöbel oder gar Scheerstellen, an denen schlimme Verletzungen entstehen könnten, trüben jedes Gartenvergnügen.

Das GS-Sicherheitszertifikat bietet dem Verbraucher zumindest einen Anhaltspunkt für sichere Gartenmöbel. Dabei gilt auch beim Aussuchen der rustikalen Gartenmöbel wie in allen modischen- oder Geschmacksfragen auch im Garten ist erlaubt was gefällt. Die Bequemlichkeit darf hier durchaus groß geschrieben werden.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Gartenpavillon
Vogeltränke
Sonnenschirm Garten
Biergartenmöbel / Biertisch, Bierbank



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap