Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Gartenpflanzen - Kletterpflanzen

Kletterpflanzen





Kletterpflanzen haben die Fähigkeit, sich ohne äußeren Einfluss an einem Gerüst zu halten. Dies macht zugleich auch den größten Unterschied zu den Sträuchern aus, welche an Mauern wachsen.

Für den Anfang brauchen Kletterpflanzen ein wenig Unterstützung, bis diese genug Kraft haben um selbst in die Höhe zu wachsen. Eine pauschale Anleitung hinsichtlich des Schnitts einer Kletterpflanze gibt es nicht. Dies liegt vor allem daran, dass sich die Pflanzen innerhalb der Gattung „Kletterpflanzen“ teilweise stark unterscheiden. So nutzt die Klematis-Pflanze beispielsweise ihre ranken, um nach oben zu „klettern“. Efeu hingegen verschönert so manche Hauswand mit Hilfe ihrer Haftwurzeln. Das Geißblatt hingegen wickelt sich um andere Pflanzen.

Darüber hinaus gibt es auch Kletterpflanzen, welche nur zu bestimmten Jahreszeiten klettern. Der Winterjasmin ist hier wohl das bekannteste Beispiel. Wenn sich diese nicht Entlanghangeln, wachsen diese flach am Boden.

Einjährige und Mehrjährige Pflanzen kann man sich selbst überlassen, weil diese im Winter oberirdisch absterben. Für niedrige Kletterpflanzen sind Bambusstäbe oder ähnliche, dünne Stäbe hilfreich. Zu diesen Pflanzen gehört z.B. die Erbse.

Geschnitten werden die Kletterpflanzen stets über der treibenden Knospe. Auf diese Weise kann die Pflanze in Zukunft Seitentriebe bilden. Um die Pflanze am Rankgerüst zu fixieren ist es sinnvoll, die Triebe anzubinden, anstatt diese durch die Öffnungen des Rankgerüstes zu flechten. Auf diese Weise verhindert man, dass Triebe bzw. Knospen abbrechen.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Bodendecker Pflanzen / Heidekraut
Steingarten Pflanzen / Bepflanzung



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap