Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Gartenteich - Druckfilter

Druckfilter





Der Druckfilter findet im privaten Bereich meist im Gartenteich Verwendung, wenn Wasser nicht nur ausschließlich gefiltert werden soll, sondern dieses zu filternde kühle Nass mit höherem Druck durch den Gartenteich gefördert wird.

Beim Druckfilter handelt sich um einen Filter, der - seinem Namen gerecht werdend - einen höheren Druck aushält, als dies ein vergleichbarer anderer Filter täte. So ist es zum Beispiel durchaus möglich, einen solchen Druckfilter hinter einen Wasserfall, der sich im Gartenteich befindet, anzuschließen.

Der Deckel kann dann einen Schalter beinhalten, der verschiedene Schaltungen für unterschiedliche Funktionen zulässt. Der Druckfilter kann mit einem entsprechenden UV-C-Filter oder mit einem so genannten Pond Heater erweitert werden. Wer ein gutes Gerät erwirbt, erhält dann bereits ein komplettes Filterset, das bereits über ein integriertes UV-Gerät samt Pumpe verfügt. Das sind dann Modelle, die Teichgrößen bis zu 3.000 Liter problemlos bewältigen.

Das Druckfilterset hat große Vorteile, denn hier arbeitet ein mechanisch-biologisch funktionierender Druckfilter mit bereits integriertem UV-C-Gerät. Das UV-Gerät kann dann mit einer guten UV-C-Lampe eine Betriebsdauer von rund 8.000 Stunden und mehr erreichen.

Der Druckfilter kann am Gartenteich aufgestellt werden. Wer möchte, kann den Filter auch in die Erde eingraben und so unsichtbar betreiben. Ein Rückspülsystem pumpt das Wasser auch in höher liegende Wasserfälle, damit das Wasser von hier aus wieder in den Teich geführt werden kann. Der Schmutz, der sich im Druckfilter fängt, kann bei einem guten Filter problemlos entfernt werden.

Wer seinem Druckfilter bzw. den Filtermedien und der UV-Lampe eine jährliche Wartung zukommen lässt, hat ausreichende Dienste für eine lange Lebensdauer des Druckfilters getan, denn diese belastbaren Geräte arbeiten sehr zuverlässig.

Für einen guten Druckfilter sind Preise zwischen 200 und 500 Euro in Gartenfachbetrieben üblich. Wer die Augen offen hält und langfristig Ausschau hält, kann ein Schnäppchen im Baumarkt macht, kann ein Druckfilterset auch bereits ab 140 Euro erwerben und damit 4.000 Liter Teichwasser filtern. Filtersubstrat ist in solchen Angeboten schon enthalten.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Wasserspielpumpe
Gartenteich Wasserfall
Tauchmotorpumpe
Filterspeispumpe



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap