Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Obstgarten - Avocados züchten / pflanzen

Avocados züchten / pflanzen





Die Avocadopflanze wächst in ihrer Heimat Mexiko zu einem 15 m hohen Baum heran und trägt ab dem Alter von ungefähr zehn Jahren Früchte. Beides ist in mitteleuropäischem Klima nicht zu erwarten, da die Pflanze nicht winterhart und die Vegetationszeit zu kurz ist. Trotzdem lohnt es sich, die kräftige und dekorative Pflanze aus einem Samen zu ziehen. Der Samen ist etwa so groß wie ein Hühnerei und gratis zu haben: er befindet sich als Kern in den Avocado-Früchten, die in den Gemüseregalen der meisten Supermärkte liegen. Der Kern darf beim Aufschneiden der Avocado nicht beschädigt werden und sollte seine braune Hülle behalten.

Es gibt verschiedene Methoden, ihn zum Keimen zu bringen. In jedem Fall gehört die Spitze nach oben, die breite Seite nach unten. Der Kern kann wie eine Hyazinthenzwiebel auf ein Hyazinthengefäß voll Wasser gesetzt werden.

Ein einfaches Trinkglas ist auch verwendbar, in diesem Fall werden drei Zahnstocher gleichmäßig verteilt seitlich in den Kern gestochen und der Kern daran auf dem Rand des Glases aufgehängt.

Das Wasser sollte immer ganz knapp unter dem Kern stehen. Spätestens, wenn die Wurzel an den Boden des Glases anstößt, wird der Umzug in einen Blumentopf nötig. Der Kern darf nur bis zu einem Drittel seiner Höhe eingegraben werden!

Der Kern kann auch gleich bis zu einem Drittel seiner Höhe in Blumenerde gesetzt werden. Es ist allerdings schwieriger als bei der Glas-Methode, für das richtige Maß an Feuchtigkeit zu sorgen. Die Erde darf nie ganz austrocknen, aber bei zuviel Feuchtigkeit verfault der Kern leicht, besonders, wenn er eher kühl steht.

Zum Ziehen einer Avocado ist vor allem eins nötig: viel Geduld. Es kann Wochen oder sogar Monate dauern, bis der Kern sich entschließt zu keimen. Solange er nicht fault, besteht kein Grund, die Hoffnung aufzugeben.

Wenn die Keimung schließlich begonnen hat, entwickelt sich die Avocado schnell. Der kräftige Spross schiebt sich in die Höhe und die Blätter entfalten sich. Sie werden bei älteren Pflanzen über 20 cm lang.

Die Pflanze verträgt auch einen Rückschnitt, sie verzweigt sich dann stärker und wächst buschiger.

Die Avocado ist immergrün, d. h. sie wirft ihre Blätter normalerweise im Winter nicht ab. Der europäische Winter ist aber sehr lichtarm. Um nicht doch Blätter zu verlieren oder lange, schwache Lichtmangeltriebe zu bilden, muss die Pflanze so hell wie möglich stehen. Eine Pflanzenlampe kann notfalls helfen.

Ältere Pflanzen gedeihen am besten, wenn sie den Sommer im Freien verbringen. Sie können im Herbst bis zu den ersten Nachtfrösten draußen bleiben, da sie Temperaturen um den Gefrierpunkt kurzfristig vertragen.

Eine Überwinterung ist wahlweise bei 5° - 10° oder bei Zimmertemperatur möglich. In beiden Fällen wird die Avocado eher mit kurzfristigem Austrocknen fertig als mit zuviel Wasser.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Brombeeren schneiden
Kirschbaum schneiden
Pfirsichkern pflanzen
Mango züchten



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (1)

Petra (23.09.2010 09:30:58)

Hey Allerseits,

mein Avocadokern wächst ziemlich gut. Nur dass er nicht in die Höhe wächst sondern sich schon viel zu früh verzweigt hat. Ohne dass ich den Stamm gekürzt hätte. das kleine Bäumchen schaut aus wie ein kleiner Busch ist genau so groß wie Breit. leider hab ich bis jetzt zu dem Thema noch nichts gefunden... nur was man machen soll wenn der Stiel zu lang wird, und hier ist ja genau das Gegenteil der Fall.
Hab mir schon überlegt ob das vielleicht ne spezielle Züchtung ist oder so. Vielleicht kann mir ja jemand was dazu sagen, wie ich mein Bäumchen dazu bekomme nicht nur in die Breite sondern auch in die Höhe zu wachsen.




Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap