Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Rund ums Haus - Schwimmbeckenabdeckung / Poolabdeckung

Schwimmbeckenabdeckung / Poolabdeckung





Der Pool im eigenen Garten bietet wirklichen Schwimm- und Planschspaß - bei schönem Wetter und eben im Sommer. Wird der Pool nicht genutzt oder ist die Saison einfach beendet, stellt sich dann aber die Frage, welche Pool-Abdeckung denn die richtige ist, um das Wasser bzw. den Pool zu schützen. An unterschiedliche Situationen werden hier unterschiedliche Ansprüche gestellt und so ist die Auswahl der richtigen Pool-Abdeckung schon fast eine kleine Philosophie.

Wichtig ist zunächst, welche Art von Pool abgedeckt werden soll. Ein sogenanntes Aufstellbecken kann mit einer Folie bzw. einer Plane abgedeckt werden. Diese Plane wird dann durch ein Seil, das rund um das Aufstellbecken geführt wird, gespannt und befestigt. Schmutz und Laub werden so perfekt vom Wasser ferngehalten, wenn im Sommer der eine oder andere Tag nicht zum Baden einlädt, oder der Pool über Nacht geschützt werden soll.

Der Vorteil dieser Planen ergibt sich daraus, dass sie sehr schnell zu befestigen sind, dabei chlor- und wetterbeständig sind und sich insgesamt als sehr langlebig erweisen. Zudem kann die Plane als sogenannte Solarfolie aufgezogen werden, was eine Erwärmung des Wassers durch Sonnenaufstrahlung mit sich bringt. Ein großer Nachteil ergibt sich aber spätestens dann, wenn der Pool auch für Kinder oder Tiere schützend abgedeckt werden soll, denn diese Anforderung erfüllt die Plane nicht. Diese preiswerte und relativ einfach zu befestigende Abdeckung ist auch leider auch nur für freistehende Becken zu nutzen.

Wer auch Tiere und Kinder sicher vor dem Ertrinken schützen möchte, kann eine Pool-Abdeckung auswählen, die auch noch nachträglich installiert werden kann und über den Pool gerollt wird. Diese Pool-Abdeckung ist ebenso preiswert wie sicher, muss allerdings in der preiswerten Variante immer manuell über den Pool gerollt werden. Hier ist mit großem Schutz vor Schmutz und Unfällen und preiswerter Anschaffung eine ideale Kombination geschaffen.

Sicherheitsnetze für den Pool bieten Kindern und Tieren guten Schutz und halten zudem Schmutz vom Wasser fern. Netze sind allerdings im Vergleich zur Aufrollabdeckung relativ teuer und zudem auch sehr aufwändig anzubringen. So folgt dem Badespaß allabendlich ein langfristig nervender Prozess des Abdeckens.

Die Hightech-Variante der Pool-Abdeckung ist die Rolladenabdeckung. Hoher Schutz vor Schmutz, große Sicherheit für Kinder und Tiere, Bequemlichkeit beim Abdecken des Pools, lange Lebensdauer und auch eine sehr gute Isolation vereinen sich als die Eigenschaften der idealen Pool-Abdeckung. Leider ist dieser Komfort auch entsprechend teuer.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Holzfliesen
Lärmschutzwand
Balkonmöbel
Wandgewächshaus



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap