Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft » Schädlinge

Schädlinge


Schädlinge im eigenen Garten sind das Leid eines jeden Gärtners. Wie man sich gegen die lästigen Plagegeister wehren kann, erfahren Sie auf diesen Seiten.

Wühlmäuse

Die der Feldmaus sehr ähnlich aussehende Wühlmaus ernährt sich insbesondere von Knollen- und Wurzelgemüse sowie den Wurzeln junger Obstbäume.

Feldmäuse

Feldmäuse fressen besonders gerne Blumenzwiebeln sowie (vornehmend junge) Gehölze. Die typischen durch die Feldmaus angefressenen Pflanzen erkennt man schnell.

Kleiner, großer Frostspanner

Obstbäume, Laubbäume und einige Ziersträucher gehören zu den Primärzielen der Frostspanner.

Gallmilben

Gallmilben gehören zu den kleinsten Milben und sind deshalb aufgrund Ihrer Größe von weniger als einem Millimeter kaum zu erkennen.

Gallmücken

Wenn Apfel, Birne, Brombeere oder Johannisbeere eingerollte Blätter vorweisen, welche sich nach einiger Zeit schwarz verfärben und daraufhin abfallen, sind dafür höchstwahrscheinlich Gallmücken verantwortlich.

Grauschimmel

Bei der Pilzart „Grauschimmel“ handelt es sich um einen besonders hartnäckigen Pflanzenparasiten.

Johannisbeer-Blasenlaus

Johannisbeeren – ganz egal ob rote, weiße oder schwarze – können von der Johannisbeer-Blasenlaus betroffen sein.

Ohrwürmer

Das 1,5 Zentimeter lange gelb-bräunliche Insekt, welches Blüten und Blätter in der Sommerzeit frisst, ist unter dem Namen "Ohrwurm" populär geworden.

« Zurück | 14 | .. | 12 | 11 | 10 | 9 | 8 | 7 | 6 | .. | 1 | Vorwärts »


Weitere Kategorien:
Zimmerpflanzen 7
Gartenpflanzen 3
Gartenteich 2
Gartenmöbel 4
Obstgarten 2
Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap