Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Schädlinge - Gallmilben

Gallmilben





Gallmilben gehören zu den kleinsten Milben und sind deshalb aufgrund Ihrer Größe von weniger als einem Millimeter kaum zu erkennen.

Neben Johannisbeeren, Walnüssen und Birnen sind vor allem auch Pflaumenbäume häufig von dieser Art Milben betroffen. Man erkennt einen Gallmilbenbefall an den rundlichen Wucherungen an den Blättern.

Um gegen die Gallmilben vorzugehen, sollten betroffene Teile der Pflanze abgeschnitten werden. Weitere Vorgehensweisen sind nicht notwendig, da die Gallmilben in der Regel keine Große Gefahr für die jeweils betroffene Pflanze ist.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Feldmäuse
Kleiner, großer Frostspanner
Gallmücken
Grauschimmel



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap