Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Schädlinge - Grüne Apfelblattlaus

Grüne Apfelblattlaus





Die sehr gut getarnte, grüne Apfelblattlaus saugt Pflanzensaft, indem diese in Blätter sowie Triebspitzen sticht. Daraus resultiert das Problem der Honig-Ausscheidungen, welche wiederum Ameisen anlockt.

Nachdem die Apfelblattläuse an den Blättern gesaugt haben, rollen sich diese zusammen. Aus dem Zusammenrollen der Blätter ergibt sich das Problem, dass die Früchte nicht mehr richtig wachsen können.

Zu den betroffenen Pflanzen gehören besonders Birnen- und Apfelbäume. Um sich vor diesen Läusen zu schützen ist es besonders wichtig stets ein Auge auf den Läusebefall zu werfen. Besonders sollten Sie dies schon im Frühjahr tun. Falls Sie Läuse entdecken sollten, entfernen Sie diese mit Wasser, sodass eine weitere Vermehrung ausgeschlossen ist.

Um weiter gegen die Apfelblattläuse vorzugehen, lohnt sich der Einsatz von Marienkäfern, welche die Läuse auf der entsprechenden Pflanze bekämpfen.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Tomate Krankheiten / Schädlinge
Zwiebel Krankheiten / Schädlinge
Mehlige Apfelblattlaus
Apfelblütenstecher



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap