Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Technik Energie - Solarleuchten / Solarlampen

Solarleuchten / Solarlampen





Licht im Garten schafft Gemütlichkeit und Sicherheit. HabenSie schon einmal daran gedacht, Solarleuchten in Ihrem Garten zu verwenden?

Zum einen erfüllen Sie so den Sicherheitsaspekt und können gefahrlos vom Gartentor zur Haustüre laufen und zum anderen strahlt das Licht eine gewisse Behaglichkeit aus. Damit die Akkus der Solarleuchten immer genügend Sonne tanken können, sollten die Solarleuchten nicht im Schatten, beispielsweise von Bäumen, aufgestellt werden.

Am besten ist es, Sie schauen sich den zukünftigen Standort Ihrer Solarleuchten ein paar Tage zu unterschiedlichen Zeiten an, damit Sie genau wissen, wo Ihre Solarleuchten genügend Sonnenkraft bekommen. Haben die Solarleuchten dann am Tag intensive Sonne aufgenommen, strahlen Sie im Dunkeln und leuchten stimmungsvoll.

Wer einen Teich im Garten hat, kann schwimmende Solarleuchten als dekorativen Blickfang benutzen. Sie tauchen den Teich in einen geheimnisvollen Lichtzauber und sind ein absoluter Hingucker. Auch die Pflastersteine, die Sie im Eingangsbereich verlegt haben, können Sie mit Solarleuchten attraktiv bestrahlen. Das sieht nicht nur gut aus, sondern weist Ihnen in der Nacht den Weg.

Ein wesentlicher Vorteil der Solarleuchten ist sicherlich ihre einfache Installation. Statt Kabel zu legen, stecken Sie die Solarleuchten einfach in den Boden. Verwenden Sie getrennte Systeme, bei denen die Solareinheit und die Leuchte getrennt sind, haben Sie den Vorteil, dass Sie den Leuchtenstandort flexibler wählen können, denn die Leuchte kann dann auch im Schatten stehen.

Im Handel finden Sie eine Vielzahl von unterschiedlichen Solarleuchten, die nicht nur leuchten, sondern auch ansprechend aussehen. Viele Solarleuchten überraschen mit kreativem Design, mit bezaubernden Formen und frischen Farben. Wer sich keine klassischen Solarleuchten zulegen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Solarfiguren, in Form von Tieren oder in Sternform.

Schauen Sie sich um, lassen Sie sich von den innovativen Solarleuchten inspirieren und wählen Sie die Solarleuchten für Ihren Garten, die Ihrem persönlichen Geschmack am besten entsprechen. Holen Sie sich kreative Anregungen, wie Sie Ihre Terrasse und Ihren Garten solartechnisch aufpeppen.

Achten Sie beim Kauf von Solarleuchten auf ihre Leuchtdauer und die Stärke des Lichtes. Gerade im Eingangsbereich sollten Sie auf helles, blendfreies Licht Wert legen, damit Ihre Sicherheit gewährleistet ist.

Praktisch sind auch Solarleuchten, die mit einem Bewegungsmelder ausgestattet sind. Hier lädt sich der Akku tagsüber auf und das Licht wird nur eingeschaltet, wenn der Bewegungsmelder aktiviert wird. Als Leuchtmittel für Ihre Solarleuchten können Sie zwischen den klassischen Glühbirnen, Energiesparlampen oder LEDs wählen. Auch Solarleuchten als Halogenstrahler sind erhältlich.

Planen Sie, welche Solarleuchten Sie für Ihren Garten benötigen, und wählen Sie dann aus der reichhaltigen Angebotspalette die für Sie passenden Solarleuchten aus.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Bodenlampe / Bodeneinbaustrahler
Kugellampe



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap