Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Zimmerpflanzen - Agaven

Agaven





Bei der Agave handelt es sich um ein immergrünes, dickfleischiges Blattgewächs, welches sowohl in den eigenen vier Wänden, als auch auf dem Balkon bzw. der Terrasse Platz finden kann. Sie findet ihren Ursprung in Mexiko. Die Enden der Blätter sind mit Stacheln besetzt. Diese spitzen Stacheln sind grundsätzlich eine Gefahrenquelle für Kinder, weshalb Sie diese z.B. durch die Verwendung von Korken unschädlich machen sollten.

Standort

Agaven sind Pflanzen, die sich mit fast jedem Standort zufrieden geben. Besonders lieben diese aber warme bzw. sonnige Standorte.

Vermehrung

Agaven kann man vermehren, indem man die Seitensprösslinge der Mutterpflanze abtrennt und diese als Ableger verwendet.

Pflege

Bei warmen Wetter sollten Sie die Agave regelmäßig und viel gießen. Innerhalb der Wachstumsphase wird die Agave zweimal im Monat gedüngt. Um der Pflanze gute Bedingungen hinsichtlich der Luftfeuchtigkeit zu schaffen, sollten Sie diese in der Wohnung regelmäßig besprühen. Agaven wachsen in Erde, die mit Lehm und Sand versehen ist. Während der Winterzeit wird die Pflanze nur sehr selten gegossen.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Zimmerpflanzen Bakterienkrankheiten / Bakterienerkrankung
Zimmerpflanzen Viruskrankheiten / Viruserkrankungen
Akazien
Allamande



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap