Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Zimmerpflanzen - Akazien

Akazien





Die aus der Familie der Schmetterlingsblütler stammende Akazie findet sich in den eigenen vier Wänden als "Kängurudorn" vor. Die Akazie wächst als Zimmerpflanze relativ langsam und bleibt deshalb auch sehr klein. Akazien blühen zwischen den Monaten März und Mai.

Standort

Akazien bevorzugen sonnige Standorte, weshalb Sie auf jeden schattigen Platz verzichten sollten und z.B. das Südfenster als erste Wahl zählen sollten. Achten Sie darauf, dass die Pflanze im Sommer nicht dem groben Wind ausgesetzt wird. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie die Pflanze auf der Terrasse platzieren möchten. Im Winter sollte die Akazie an einem kühlen Standort gehalten werden. Ein helles Treppenhaus eignet sich hierfür optimal.

Vermehrung

Die Vermehrung der Akazie erfolgt über Stecklinge, welche im Frühjahr eingepflanzt werden.

Pflege

Akazien müssen im Sommer regelmäßig gegossen werden. Achten Sie darauf, dass Sie stets kalkfreies Wasser verwenden. Im Winter muss die Pflanze sehr trocken gehalten werden. Alle zwei Jahre werden Akazien umgepflanzt.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Zimmerpflanzen Viruskrankheiten / Viruserkrankungen
Agaven
Allamande
Aloe Vera



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap