Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Zimmerpflanzen - Bogenhanf

Bogenhanf





Bogenhanf ist ein Liliengewächs, welches aus Afrika stammt. Beliebt ist diese Pflanze insbesondere auch unter Deutschen, welche weniger über einen grünen Daumen verfügen, da es sich hierbei um eine sehr robuste und genügsame Pflanze handelt.

Standort

Ganz wie die ursprüngliche Heimat der Pflanze es vermuten lässt, liebt der Bogenhanf die direkte Sonneneinstrahlung sowie eine möglichst trockene Luft. Insgesamt verträgt die Pflanze normale Zimmertemperaturen sehr gut.

Vermehrung

Die Vermehrung kann durch Blattstecklinge im Frühjahr erfolgen. Ebenso ist es möglich die Rhizome zu teilen.

Pflege

Die Genügsamkeit der Pflanze wird besonders dann deutlich, wenn man sich vor Augen führt, wie der Bogenhanf gegossen wird. Somit kann die Pflanze auch einige Tage ohne Wasser auskommen. In den Wintermonaten brauchen Sie den Bogenhanf nur selten zu gießen. Die Düngungszeit erstreckt sich in einem zweiwöchigen Rhythmus  von Mai bis in den September.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Birkenfeige
Bischofsmütze
Bougainvillee
Buntnessel (Ziernessel)



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap