Gartengemeinschaft.de

Gartentipps suchen
Unser Freund werden



Die Gartenecke
Zimmerpflanzen
Gartenpflanzen
Gartenteich
Gartengeräte
Gartenmöbel
Obstgarten
Gemüsegarten
Rasen
Schädlinge
Pflanzendüngung
Pflanzenvermehrung
Kompost
Gartengestaltung
Gartenpflege
Tipps & Tricks
Die Hausecke
Rund ums Haus
Technik & Energie
Einrichtung & Deko
Heimwerker Tipps
 

 

Gartengemeinschaft - Zimmerpflanzen - Dattelpalme

Dattelpalme





Die aus Nordafrika stammende Dattelpalme (Phoenix dactylifera) ist für ihren kräftigen, zur Seite zeigenden Wuchs bekannt. Obwohl sich die Pflanze in Deutschland größter Beliebtheit erfreut, findet man diese eher auf dem Balkon bzw. der Terrasse anstatt in Form einer Zimmerpflanze.

Standort

Dattelpalmen brauchen viel frische Luft, weshalb es sehr empfehlenswert ist, diese Pflanze auf den Balkon bzw. die Terrasse zu stellen. Die Dattelpalme sollte auch deshalb an einem der zuvor genannten Standorte stehen, weil diese Pflanze viel Platz beansprucht, welcher in den eigenen vier Wänden nur selten zur Verfügung steht. Im Winter sollte die Pflanze bei Temperaturen von circa 10 Grad Celsius stehen. Optimale Voraussetzungen findet die Dattelpalme in den kalten Monaten deshalb im Wintergarten. Die einzige Dattelpalmenart, welche das ganze Jahr über als Zimmerpflanze geeignet ist, heißt „phoenix roebelenii“.

Vermehrung

Die Vermehrung der Phoenixarten erfolgt relativ einfach mittels Dattelkerne. Beim Einpflanzen der Dattelkerne sollten hohe Temperaturen (circa 25 Grad Celsius) herrschen. Um die Keimfähigkeit der Dattelkerne beizubehalten, sollten diese unmittelbar in lauwarmes Wasser getunkt werden.

Pflege

In der warmen Sommerzeit benötigen Dattelpalmen viel Wasser. Gerade im Winter ist es zudem wichtig, die Palmenwedel mit einem feuchten Tuch abzuwischen, damit die Palmenwedel nicht vertrocknen bzw. braune Spitzen bekommen. Achten Sie im Winter darauf, dass die Palme bei Temperaturen um die 10 Grad Celsius eher kühl steht. Ein zu warmer Standort führt schnell zu einem Schildläusebefall. Das Umtopfen wird bei Jungpflanzen alle zwei Jahre fällig. Ältere Dattelpalmen hingegen brauchen nur alle vier Jahre umgetopft zu werden.


Diese Seite empfehlen | Diese Seite verlinken





Beliebte Artikel:

Christusdorn
Clivie
Dickblattgewächs
Dieffenbachie / Dieffenbachia



Sie können mehr Wissen zu diesem Thema beitragen? Wir freuen uns auf Ihre Tipps:


Leser-Kommentare (0)


Ihr Name:


Ihr Kommentar:


Sicherheitsabfrage:






Impressum · Online Redakteur gesucht · Haftungshinweise · Sitemap