Connect with us

Magazin

Äpfel – ein leckeres Rezept zum Einmachen

Veröffentlicht

auf

Äpfel - ein leckeres Rezept zum Einmachen

Äpfel sind leckere Früchte, die man in verschiedenen Formen genießen kann. Von frisch gepflückten Äpfeln direkt vom Baum bis hin zu Apfelsaft und Apfelkuchen gibt es unzählige Möglichkeiten, das Obst zu genießen. Eine weitere Verwendungsmöglichkeit für Ihre Äpfel ist das Einmachen und eignet sich hervorragend, um überschüssige Äpfel zu verarbeiten.

Besitzen Sie einen eigenen Apfelbaum, kommt es jedes Jahr vor, dass die geernteten Äpfel nicht rechtzeitig verzehrt werden können. Durch das Einmachen können Sie das Obst haltbar machen und über einen längeren Zeitraum hinweg genießen. In diesem Artikel wird ein einfaches Rezept zum Einmachen von Äpfeln vorgestellt.

Zutaten und Kochutensilien

Zutaten und Kochutensilien


Um Äpfel einzumachen, benötigt man zunächst eine grundlegende Ausstattung. Nötig sind Einmachgläser mit den zugehörigen Deckeln, ein großer Topf, ein Trichter und ein Kochlöffel. Stellen Sie sicher, dass Sie all diese Gegenstände zur Hand haben, bevor Sie mit dem Einmachen beginnen.

Für das Einmachen von Äpfeln werden weiterhin folgende Zutaten benötigt:

  • 6 Äpfel
  • 400 Gramm Gelierzucker
  • 1 Liter Wasser
  • 4 Zimtstangen
  • 5 Gewürznelken

Je nach Anzahl der verfügbaren Äpfel können Sie die Mengen der oben genannten Zutaten im gleichen Verhältnis variieren. Bezüglich der zu verwendenden Äpfel lässt sich anmerken, dass die Sorten Granny Smith, Braeburn und Honeycrisp besonders gut zum Einmachen geeignet sind.

Einmachen von Äpfeln

Einmachen von Äpfeln
Im ersten Schritt waschen Sie die Äpfel, schneiden sie in kleine Stücke und entfernen das Kerngehäuse. Füllen Sie die Apfelstücke danach in die Einmachgläser. Anschließend werden das Wasser und der Gelierzucker in einem Topf erhitzt, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Geben Sie der Zuckerlösung den Zimt und die Gewürznelken hinzu.

Gießen Sie die Zuckerlösung über die Äpfel in die Einmachgläser, füllen Sie sie bis zum Rand und verschließen Sie die Gläser fest. Stellen Sie sie daraufhin in einen Topf mit Wasser und erhitzen Sie das Wasser, bis es kocht. Lassen Sie die Gläser für etwa 10 Minuten in dem kochenden Wasser stehen. Abschließend nehmen Sie sie vorsichtig aus dem Wasser und stellen sie zum Abkühlen an einen sicheren Ort.

Expertentipp

Nutzen Sie verschiedene Apfelsorten, um interessante Geschmackserlebnisse zu erzielen. Während das Einmachen von Äpfeln generell ein einfaches und unkompliziertes Verfahren ist, können Sie durch das Mischen verschiedener Sorten einen individuellen Geschmack kreieren. Verwenden Sie zum Beispiel eine Mischung aus süßen und säuerlichen Äpfeln für einen ausgewogenen Geschmack. Experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen, um die für Sie perfekte Kombination zu finden.

Diesen Artikel bewerten

Hat Ihnen dieser Ratgeber weitergeholfen?


Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerade populär