Connect with us

Ideen & Inspirationen

Beeteinfassungen und Rasenkanten – kreative Ideen & Tipps

Veröffentlicht

auf

Beeteinfassungen und Rasenkanten - kreative Ideen & Tipps

Beeteinfassungen und Rasenkanten sollten vor allem praktischen Ansprüchen genügen. Ihre Auswirkung auf die Gestaltung eines Gartens dürfen Sie bei der Wahl allerdings nicht unterschätzen. Ob geradlinig und puristisch oder kreativ und dynamisch – mit den richtigen Materialien und Verläufen lässt sich der gewünschte Look erzielen.

Naturnahe Abgrenzungen

Naturnahe Abgrenzungen


Für naturnahe Grenzen und sanfte, dynamische Übergänge bieten sich Beeteinfassungen aus Holz oder Naturstein an. Holzpalisaden lassen sich schnell einsetzen und farblich gestalten. Sie können zudem in unterschiedlichen Höhen eingebracht werden, sodass stufenförmige Verläufe entstehen. Palisaden können auch dazu verwendet werden, wellenförmige Abgrenzungen anzulegen oder einzelne Elemente unterschiedlich tief einzuschlagen, um einzigartige Kreationen zu schaffen.

Mit niedrigen Mauern aus Naturstein kann man ähnliche Effekte erzielen. Das Anlegen der Beeteinfassungen und Rasenkanten ist mit einem recht großen Aufwand verbunden. Das Material verspricht jedoch eine hohe Beständigkeit gegen Witterung und eine lange Lebensdauer.

Besteht die Möglichkeit, können Sie Abgrenzungen geschwungen oder in Halbkreisen anlegen. Dadurch wird eine besonders interessante Optik erzeugt und die Übergänge erscheinen insgesamt weicher.

Puristisch, moderne Einfassungen

Puristisch, moderne Einfassungen
Möchten Sie Ihren Garten besonders modern und geradlinig gestalten, sollten Sie auf schlichte Rasenkantensteine setzen und diese betonen. Dazu bieten sich Ränder aus kontrastierendem Deko-Kies an, der gleichzeitig die Ausbreitung von Unkraut verhindert und ein zusätzliches Highlight schafft. Mit LED-Spots, die mit Solarenergie betrieben werden, lassen sich beispielsweise unterschiedliche Bereiche im Dunkeln klar voneinander abgrenzen.

Kreieren von Höhenunterschieden

Kreieren von Höhenunterschieden
Gerade bei Beeten bietet es sich an, Höhenunterschiede mit der Einfassung herzustellen. Sie heben die Pflanzen damit nicht nur optisch auf ein Podest, sondern verleihen Ihrem Garten zugleich eine anziehende Dynamik. Abhängig von der Form kann der Eindruck modern und gradlinig oder natürlich sein.

Vor allem Gärten in Hanglage profitieren von stufenförmigen Beeteinfassungen. Sie schaffen Ordnung, sorgen für Sicherheit und strukturieren die Fläche.

Nutzung unterschiedlicher Farben

Eine oft unterschätzte Wirkung hat die Farbe von Rasenkanten und Beeteinfassungen. Möchten Sie einen mediterranen Look erzeugen, sollten ausschließlich Beige- und Brauntöne in unterschiedlichen Nuancen verwendet werden. Terrakotta bietet sich dafür ebenfalls an. Für moderne und puristische Resultate können sie sehr helle und nahezu weiße Grautöne, aber auch dunkle bis schwarze Nuancen auswählen oder eine Kombination kreieren.

Die immense Auswahl an Farben und Oberflächenbeschaffenheiten macht es einfach, Gärten individuell zu gestalten und dekorative Akzente mit Hilfe von Rasenkanten zu setzen.

Einfassungen aus Metall

Neben Holz und Steinen steht für das Einfassen von Beeten und Rasenflächen auch Metall zur Verfügung. Es ist vorgebogen erhältlich, kann jedoch auch nachträglich je nach Bedarf geformt werden. Auf diese Weise lassen sich gerade Verläufe ebenso abgrenzen wie kreisrunde oder nierenförmige Abschnitte. Metall ist beständig, benötigt wenig Platz und lässt sich einfach einsetzen, wodurch es einen vergleichsweise geringen Aufwand erzeugt.

Expertentipp

Planen Sie die Abgrenzungen von Beeten und Rasenflächen, helfen individuelle Listen mit den jeweiligen Vorzügen und Nachteilen der einzelnen Möglichkeiten. Metall und gegossene Rasenkantensteine schaffen besonders glatte Abschlüsse, was für das Rasenmähen von Vorteil ist. Optisch wirken Natursteine und Holz jedoch deutlich natürlicher. Aber auch das vorhandene Budget spielt eine große Rolle. Besitzen Sie bereits viele noch ungenutzte Steine oder lassen sich eingesetzte Rasenkanten durch eine Reinigung oder einen Anstrich aufwerten, findet sich hier Einsparpotenzial.

Diesen Artikel bewerten

Hat Ihnen dieser Ratgeber weitergeholfen?


Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerade populär