Connect with us

Ideen & Inspirationen

Narzissen im Glas – kreative Ideen als Dekoration

Veröffentlicht

auf

Narzissen im Glas - kreative Ideen als Dekoration

Narzissen gehören zu den ersten Frühlingsboten. Sie öffnen ihre Blüten im März und kündigen das Frühjahr an. Um den Frühling in Ihr Zuhause zu holen, pflanzen Sie Narzissen im Glas an. Dies ist eine schöne, länger währende Alternative zu Schnittblumen. Da sie um Ostern herum voll aufblühen, werden sie auch Osterglocken genannt.

Holen Sie sich den Frühling auf die Fensterbank

Holen Sie sich den Frühling auf die Fensterbank


Während Narzissen im Garten sich wunderschön in die Frühlingsblüher integrieren, gedeihen sie auch auf der Fensterbank. Im Glas angepflanzt sind Osterglocken ein echter Eye-Catcher. Wir haben einige Ideen gesammelt, wie Sie sich den Frühling in die Wohnung holen.

Für unsere erste Idee benötigen Sie:

  • einige Narzissenzwiebeln
  • flüssigen Blumenzwiebeldünger
  • eine 20 cm hohe Glasvase
  • ein Zierkies (2-5 mm)
  • einige Zweige und Moos als Deko

Füllen sie den Kies bis mindestens zur Hälfte in die Vase. Drapieren sie anschließend die Deko im Glas. Setzen Sie jetzt die Zwiebeln mit den Spitzen nach oben in den Kies und achten Sie auf genug Abstand zwischen den Zwiebeln, um Fäulnis zu vermeiden. Nutzen Sie Regenwasser oder abgekochtes, gefiltertes Regenwasser und füllen Sie es so hoch in die Vase ein, dass die Wasseroberkante knapp die Zwiebeln berührt. Stellen Sie die Vase für zwei Wochen an einen dunklen, kühlen Ort, um die Licht- und Temperaturverhältnisse im Gartenboden zu simulieren. Danach stellen Sie die Vase auf die Fensterbank und wechseln Sie wöchentlich das Wasser. Geben Sie flüssigen Blumenzwiebeldünger hinzu.

Osterglocken im Weckglas

Osterglocken im Weckglas
Hierfür benötigen Sie:

  • vorgetriebene Narzissenzwiebeln
  • Moos
  • ein oder mehrere Weckgläser
  • gelbe Hydro-Deko-Kugeln (Glibberkugeln)

Befüllen Sie das Weckglas mindestens zur Hälfte mit Glibberkugeln. Lösen Sie die vorgetriebenen Osterglockenzwiebeln vorsichtig aus dem Topf. Umwickeln Sie diese mit Moos und setzen Sie in die Kugeln. Als Extradeko können Sie Herzen mit Bast, Juteseil oder ähnlichem am Glas befestigen.

Wir haben noch eine sehr minimalistische Variante von Narzissen im Glas für Sie

Wir haben noch eine sehr minimalistische Variante von Narzissen im Glas für Sie

  • vorgetriebene Narzissenzwiebeln
  • ein Einmachglas oder eine Hyazinthen-Vase
  • Wasser

Füllen Sie einfach die Hyazinthen-Vase mit Wasser und legen Sie die Narzissenzwiebeln so in die Öffnung, dass die Würzelchen im Wasser hängen. Wenn Sie sich für die Variante mit dem Einmachglas entscheiden, legen Sie die vorgetriebenen Osterglocken mit der Spitze nach oben ins Glas. Füllen Sie so viel Wasser ein, dass die Zwiebeln zu etwas mehr einem Drittel im Wasser stehen.

Expertentipp

Entfernen Sie die trockenen Stängel nach der Blüte und pflanzen Sie die Zwiebeln aus. Freuen Sie sich im Folgejahr auf die pastellgelben Frühlingsboten in Ihrem Garten.

5/5 - (2 Bewertungen)

Hat Ihnen dieser Ratgeber weitergeholfen?


Bildquellen:

© www.istockphoto.com/Tabitazn
© www.istockphoto.com/Sima_ha
© www.istockphoto.com/Alexandra Bordeianu
© www.istockphoto.com/picalotta
© www.istockphoto.com/Yevheniya Tuzinska

Lisa ist begeisterte Hobby-Gärtnerin. Sie hat nicht nur einen bunten Garten mit Teich direkt vor ihrem Haus, sondern auch noch einen Schrebergarten, auf dem sie viel Gemüse anbaut. Als Garten-Redakteurin konnte sie ihr Hobby zum Beruf machen.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die neusten Kommentare

Gerade populär