Connect with us

Exotische Pflanzen

Yucca Gloriosa Blüte – wann und wie lange blüht sie?

Veröffentlicht

auf

Yucca Gloriosa Blüte - Wann und wie lange blüht sie

Die Yucca Gloriosa wird auch Kerzenpalmlilie genannt und gehört zu den pflegeleichtesten und robustesten Topfpflanzen. Eine andere häufige Namensverwendung für diese amerikanische Pflanze ist Yucca-Palme. Mit richtigen Palmen ist die schön blühende Pflanze jedoch nicht verwandt. Obwohl sie nicht sehr anspruchsvoll ist, kann es hilfreich sein, ein paar Hinweise zur Blütezeit zu beachten.

Die Blütenbildung der Yucca Gloriosa

Die Blütenbildung der Yucca Gloriosa
Die Blüte der Yucca Gloriosa besteht aus einer Vielzahl von kleinen weißen bis hellgrünlichen Blüten – auch wenn sie von weitem oftmals eine große weiße Blüte wahrgenommen wird. Die vielen glockenförmigen cremeweißen Blüten bilden sich meistens in der Mitte an einem großen Blütenstängel. Dieser wiederum wächst in der Regel im Herbst heran. Je nach Standort und Lagebedingungen können sich auch früher Blüten entwickeln. Vor dem Spätsommer darf dies allerdings nicht erwartet werden.

Die Blütezeit der Yucca Gloriosa

Die Blütezeit der Yucca Gloriosa
Die Blütezeit beginnt frühestens im Juli, eher im späten August und September. Sie hält den ganzen Spätsommer und/ oder Herbst und verblüht mit Ende Herbst und Beginn der Winterzeit. Yucca Gloriosa blühen in der Regel erst nach einigen Jahren, teilweise kann es sogar bis zu zehn Jahren dauern, bis die ersten prächtigen Blüten entstehen.

Was passiert mit verblühten Teilen?

Verblühte Stängel können ruhig heraus geschnitten werden. Das hilft der Pflanze dabei, im nächsten Jahr frische Stängel zu treiben und beugt der Fäulnis alter Stängel und Blüten vor. Das Wegschneiden kann als Teil der Überwinterungsmaßnahmen geschehen.

Expertentipp

Die Yucca Gloriosa ist zwittrig-einhäusig. Das bedeutet jede einzelne Blüte beinhaltet sowohl männliche als auch weibliche Fortpflanzungsorgane. Die Bestäubung erfolgt allerdings in der Natur nur durch die Yuccamotte, die hierzulande nicht heimisch ist. Wer wirklich bestäuben möchte, kann die Bestäubung allerdings per Hand vornehmen und so für Früchte sorgen! Das Bestäuben können Sie mit einem feinen (Echthaar-)Pinsel oder einem Wattestäbchen vornehmen. Für diese Aufgabe ist Feingefühl und ein wenig Geduld notwendig, es kann sich aber lohnen. Wird die pflanze richtig bestäubt, kann sie auch in Europa Früchte tragen.

Häufig gestellte Fragen

Können die Früchte der Yucca Gloriosa gegessen werden?

Ja, die Früchte sind sowohl roh als auch gekocht zum Verzehr geeignet. Selbst junge Blütenstängel sind für den Menschen genießbar und können beispielsweise leicht angebraten in einen Salat oder als Gemüsebeilage gereicht werden.

Blüht die Yucca Gloriosa auch im Topf?

Ja, eine gut gewachsene Pflanze kann auch im Pflanzentopf problemlos blühen. Ob die Pflanze blüht hängt vielmehr von ihrem Alter und ihrem Standort ab, als von der Tatsache, dass sie Im Topf oder im Beet gehalten wird.

Hat Ihnen dieser Ratgeber weitergeholfen?

Lisa ist begeisterte Hobby-Gärtnerin. Sie hat nicht nur einen bunten Garten mit Teich direkt vor ihrem Haus, sondern auch noch einen Schrebergarten, auf dem sie viel Gemüse anbaut. Als Garten-Redakteurin konnte sie ihr Hobby zum Beruf machen.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die neusten Kommentare

Gerade populär