Connect with us

Stauden & Ziergräser

Gelbe Blätter an Hortensien – so können Sie ihre Pflanze retten!

Veröffentlicht

auf

Gelbe Blätter an Hortensien - so können Sie ihre Pflanze retten!

Hortensien, bot. Hydrangea, sind im Garten stets willkommen. Mit ihren großen Blüten in leuchtenden Sommerfarben beeindrucken sie jeden Gartenbesucher. Sie eignen sich als Solitärstaude im lichten Halbschatten oder, in Reihe gepflanzt, auch als imposante Hecke. Hat die Hortensie nicht die optimalen Wachstumsbedingungen, zeigt sie dies häufig mit Blattverfärbungen.

Warum hat die Hortensie gelbe Blätter?

Warum hat die Hortensie gelbe Blätter


Wenn sich im Herbst die Hortensienblätter gelb verfärben, ist dies ein natürlicher Vorgang. Die Hortensie stellt sich auf den Winter ein und drosselt nach und nach die Nährstoffzufuhr für die Blätter. Sie fallen irgendwann von allein ab. Abreißen sollte man sie nicht, da durch die Wunde Pilze eindringen und der Pflanze schaden können.

Färben sich die Blätter während der Wachstumsperiode gelb, liegt es meist an einem oder mehreren der folgenden Mängel:

  • Nährstoffmangel
  • Eisenmangel
  • hoher pH-Wert
  • Stickstoffmangel

Solche Mangelerscheinungen können schnell mit entsprechenden Mitteln behoben werden.

Mangelerscheinungen beseitigen

Mangelerscheinungen beseitigen
Ist der pH-Wert des Bodens zu hoch, können der Pflanze Nährstoffe und Eisen fehlen. Die alte Erde sollte, wenn möglich gegen ein kalkarmes saures Substrat ausgetauscht werden. Ist dies nicht oder nur teilweise möglich, hilft ein saurer eisenhaltiger Dünger. Muss die Hortensie gewässert werden, verwendet man am besten kalkarmes Regenwasser.

Stickstoffmangel zeigt sich dadurch, dass die alten Blätter vollständig gelb werden und abfallen. Ein N-haltiger Volldünger bringt wieder Stickstoff in den Boden und die Pflanze erholt sich.

Die Chlorose

Die Chlorose
Wird die Hortensie als Kübelpflanze kultiviert, kommt es häufig zu einer Chlorose. Hier fehlt der Pflanze Eisen. Ihre frischen Blätter werden gelb, die Blattadern bleiben jedoch grün. Durch den Nährstoffmangel kann die Pflanze kein neues Chlorophyll mehr herstellen, ihre lebensnotwendige Photosynthese findet nicht mehr statt. Die Folge ist das langsame Absterben des Strauches. Um diesen Mangel zu beseitigen, bekommt die Hortensie umgehend einen eisenhaltigen Dünger.

Chlorose kommt auch bei Beetpflanzen vor. Der Eisenmangel in der Pflanze wird hier nicht durch zu wenig Eisen im Boden hervorgerufen, sondern durch einen falschen pH-Wert. Ist dieser zu hoch, kann die Hortensie das Eisen aus dem Boden nicht mehr aufnehmen.

Expertentipp

Wenn sich die Blätter der Hortensie gelb färben, kann es am ungünstigen pH-Wert liegen. Um dies genau festzustellen, verwendet man entsprechende Teststreifen aus dem Gartenfachmarkt. Liegt das Ergebnis vor, kann man den Wert durch spezielle Dünger oder auch Kompost korrigieren.

Häufig gestellte Fragen

Warum welken Hortensien?

Hortensien, die viele Stunden am Tag in der Sonne stehen, haben einen enormen Wasserbedarf, da über die große Blattoberfläche viel Wasser verdunstet. Hier hilft nur regelmäßiges und ausgiebiges Gießen.

Was schadet Hortensien?

Ein zu dunkler oder auch ein zu heller Standort sind für die Hortensie ungünstig. Dringen beim Schnitt Viren oder Bakterien ein, können verschiedenste Krankheiten auftreten. Außerdem können Schädlinge, wie zum Beispiel Blattläuse oder Spinnmilben das gute Gedeihen der Pflanze beeinträchtigen.

5/5 - (2 Bewertungen)

Hat Ihnen dieser Ratgeber weitergeholfen?


Bildquellen:

© pixabay.com/Couleur
© www.istockphoto.com/stock_colors
© www.istockphoto.com/Andrey Maximenko
© www.istockphoto.com/franticstudio

Lisa ist begeisterte Hobby-Gärtnerin. Sie hat nicht nur einen bunten Garten mit Teich direkt vor ihrem Haus, sondern auch noch einen Schrebergarten, auf dem sie viel Gemüse anbaut. Als Garten-Redakteurin konnte sie ihr Hobby zum Beruf machen.

Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die neusten Kommentare

Gerade populär