Connect with us

Exotische Pflanzen

Wann ist Kiwi Saison in Deutschland?

Veröffentlicht

auf

Wann ist Kiwi Saison in Deutschland

Bei einer Kiwi handelt es sich um eine Beerenfrucht, die ursprünglich aus Asien stammt. In Neuseeland erhielt sie ihren endgültigen Namen, Namensvetter ist der dortige Nationalvogel.

Kiwis aus dem Supermarkt

Kiwis aus dem Supermarkt


Ab April gibt es in Supermärkten Kiwis aus Chile. Auch Neuseeland ist ein wichtiger Importeur, der die Früchte ab Juni liefert. Mit der neuartigen, nach Beeren schmeckenden, Sorte Ruby Red startet die Ernte in Neuseeland. Im Herbst werden europäische Kiwis, vor allem aus Italien, angeboten. Weitere Importeure sind Spanien, Griechenland und Frankreich.

Erfolgreicher Anbau in deutschen Weinbaugebieten

Erfolgreicher Anbau in deutschen Weinbaugebieten
An der Südlichen Weinstraße in der Pfalz findet man neben einem Meer an Weinreben in vielen Gärten auch Kiwi-Sträucher. Das milde Klima dieser Region mit über 1.800 Sonnenstunden pro Jahr ist ideal für die Kultur von Kiwi-Pflanzen.

Nach extrem heißen Sommern kann die Ernte bereits Mitte Oktober beginnen. Färben sich die Blätter des Strauches gelb und fallen zu Boden, sind die Kiwis erntereif.

Expertentipp

Bis auf Mini Kiwis werden alle Kiwi-Arten unreif geerntet. Nach der Ernte können die Beerenfrüchte für eine optimale, weiche Konsistenz beispielsweise in einem kühlen Keller gelagert werden, um nachzureifen. Vor dem Verzehr ist eine weitere Aufbewahrung bei Zimmertemperatur empfehlenswert. Ist die Kiwi reif, lässt sich die Schale mit dem Finger etwas eindrücken.

Diesen Artikel bewerten

Hat Ihnen dieser Ratgeber weitergeholfen?


Klicken Sie, um zu kommentieren

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gerade populär